Now Reading
Dagsmejan – nachhaltige Schlafanzüge & Pyjamas

Dagsmejan – nachhaltige Schlafanzüge & Pyjamas

Dagsmejan Featured Pic

Heute wollen wir eine weitere Marke vorstellen, die sowohl ein spannendes Konzept aufzeigt, als auch das Thema Nachhaltigkeit als wichtigen Teil der Unternehmensphilosophie berücksichtigt. Dagsmejan (direkt zum Shop*) vereint Schweizer Textilinnovation mit schwedischem Design.

© Dagsmejan Ventures AG, 2020

Die Idee und Inspiration der Mitbegründer Catarina und Andreas ist relativ einfach und schnell erklärt. Die meisten von uns schlafen täglich 6-8 Stunden. Wir sind also circa 1/4 bzw. 1/3 unseres Lebens damit beschäftigt zu schlafen. Während sich die Textilindustrie in vielen Bereichen, wie z.B. in der Sportbekleidung extrem weiterentwickelt hat, gibt es kaum eine Entwicklung hinsichtlich Schlafbekleidung, Schlafanzügen oder Pyjamas. Schlaf bedeutet Ruhe, Erholung, Kräfte sammeln und ist essentiell für unsere Gesundheit. Dagsmejan möchte die Entwicklung vorantreiben und innovative Schlafbekleidung anbieten, die dem Stellenwert des Schlafens in unserem Leben wieder gerecht wird.

Dagsmejan bietet verschiedene Kollektionen an Schlafbekleidung und Schlafanzügen an.
– STAY WARM Kollektion
– BALANCE Kollektion
– STAY COOL Kollektion
– RELAXWEAR Kollektion

Die Funktionalität der unterschiedlichen Kollektionen wird durch verschiedene Textilien bzw. verschiedene Stoffzusammensetzungen erzielt. Dafür wurden auch eigene Namen generiert, so dass zwischen Nattwarm™ , Nattwell™ und Nattcool™ unterschieden wird.

STAY WARM Kollektion mit Nattwarm™-Technologie

© Dagsmejan Ventures AG, 2020

Mit der Schlafbekleidung, Pyjamas der STAY WARM Kollektion soll dir stets wohlig warm sein, ohne dass man zum überhitzen neigt. Wenn man sich die Kollektion ansieht, muss man wirklich sagen, dass das Design eine schöne Mischung aus Gemütlichkeit, Wärme aber auch sportlichen Akzenten mitbringt. Dadurch dass nicht alle Teile so weit geschnitten sind, wirkt man wirklich angezogen. Die Nattwarm™-Textilie aus der die Kollektion gefertigt wird, besteht aus Merinowolle sowie Tencel aus Eukalyptus. Der Stoff ist ca. 50% leichter als Baumwolle, vier mal atmungsaktiver und doppelt so weich, was für Schlafanzüge natürlich perfekte Eigenschaften sind.

Exkurs: Nachhaltigkeit von Tencel und Merinowolle

Wir werden zu beiden Produkten demnächst nochmal einen separaten Beitrag verfassen. Dennoch wollen wir natürlich hier schon mal kurz auf die Nachhaltigkeit von Tencel und Merinowolle eingehen.

Tencel ist eine Naturfaser, die primär aus Buchen- oder Eukalytusholz gewonnen wird. Tencel bringt gegenüber klassischer Baumwolle viele Vorteile mit sich. Während die Anbauflächen von Baumwolle oft in direkter Konkurrenz zum Anbau von Nahrungsmitteln stehen, ist das bei Eukalyptus üblicherweise nicht der Fall. Sollte natürlich die komplette Textilindustrie auf Tencel umsteigen, stellt sich sicherlich auch hier die Frage, wie man Angebot und Nachfrage noch ökologisch nachhaltig umsetzen kann. Weiterhin muss Eukalytus nicht in der Art mit chemischen Pflanzenschutzmitteln behandelt werden, wie es bei klassicher Baumwolle der Fall ist. Und zu guter letzt ist der Ertrag pro m² bei Tencel um ein vielfaches höher, während der Wasserverbrauch um ein vielfaches niedriger ist.

Merinowolle ist zwar grundsätzlich als Nachhaltig anzusehen, da sie natürlich und nachwachsend ist, dennoch steht sie häufig in der Kritik. Ein Problem liegt darin, dass Merinoschafe dahingehend gezüchtet bzw. überzüchtet sind, dass sie einen maximalen Ertrag an Wolle abwerfen. Die Schafe haben eine sehr faltige Haut, so dass sie ein sehr dickes Fell entwickeln können. Das führt leider häufiger dazu, dass die Tiere an der Fliegenmadenkrankheit (Myiasis) erkranken, bei der sich Maden von Fliegen in den Falten einnisten und sich von anhängenden Exkrementen des Tieres ernähren. Um das zu verhindern wird immer noch auf vielen Farmen das sogenannte Mulesing angewendet, bei dem den Jungtieren große Hautteile ohne Betäubung entfernt werden, um eine glatte Oberfläche zu schaffen, so dass die Tiere nicht erkranken.
Wichtig ist also, dass die Wolle nur von Farmen bezogen wird, die nachweislich aufs Mulesing verzichtet und auch weitere Kriterien zum Tierwohl erfüllen.

Dagsmejan hat sich mit dem Thema Mulesing auseinandergesetzt und bezieht „mulesierungsfreie Merinowolle von Farmen in Tasmanien, Uruguay, Argentinien, Neuseeland und Australien, die sich auf das Wohlbefinden aller Tiere in ihrer Pflege konzentrieren.“ (Zitat von der Dagsmejan-Webseite). Alle Informationen zu den verwendeten Rohstoffen von Dagsmejan findet Ihr hier*.

BALANCE Kollektion mit Nattwell™-Technologie

© Dagsmejan Ventures AG, 2020

Während die Kollektionen „stay warm“ und „stay cool“ sehr wahrscheinlich im Winter und im Sommer ihre Anwendung finden, ist die Balance Kollektion so das Zwischending für Frühling und Herbst. Die Schlafbekleidung soll schlicht und ergreifend ein ausgeglichenes Schlafen ermöglichen. Die Kollektion wird aus der Nattwell™-Textilie gefertigt, die aus einer Buchenholzfaser (MikroModal) hergestellt wird. Das Material ist bis zu sechsmal atmungsaktiver als Baumwolle, leitet Schweiß vom Körper vier mal so gut ab und ist doppelt so weich.
Die Kollektion der Herren ist arg schlicht, während die Damenkollektion mit den Night Dresses* ein bisschen mehr hervorsticht..

Nachhaltigkeit von MikroModal-Fasern
Die MikroModal Faser besteht aus Buchenholz, ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff. MikroModal-Fasern werden aus Buchenholz mit der Edelweiss®-Technologie hergestellt. Ehrlich gesagt ist uns bis jetzt kein Dokument oder eine Spezifikation zur Edelweiss®-Technologie über den Weg gelaufen. Wer uns da weiterhelfen kann, darf gerne einen Kommentar hinterlassen. Was wir wissen ist, dass bei der Edelweiss®-Technologie der Rohstoff und die Faser am selben Standort hergestellt werden, so dass der Herstellungsprozess ressourcenschonend ist.

STAY COOL Kollektion mit Nattcool™-Technologie

© Dagsmejan Ventures AG, 2020

Die „stay cool“ Kollektion macht das Portfolio komplett, so dass man auch in warmen Sommernächten besser Schlaf kann. Die Kollektion wird aus der Nattcool™-Textilie gefertigt, welche zu 100% aus Microlyocell aus Eukalyptus besteht. Die positiven Eigenschaften bestehen darin, dass der Stoff atmungsaktiver als Baumwolle ist und zudem mehr Wasserdampf freisetzt und somit auch wieder schneller trocknet.

See Also
Nachhaltige Herbsttrends 2020

Preise + Versand
Das günstigste Produkt im Shop ist aktuell der „Neckwarmer“ für €49,90, das teuerste Produkt ist der „Hoodie Herren“ für €179,90. Der Großteil der Produkte liegt zwischen €70-100.
Die Versandkosten betragen €9, bzw. ab €100 wird versandkostenfrei versendet.

Zertifizierungen
Dagsmejan produziert in Europa, jeder Schritt ist OEKO-TEX zertifiziert.
Das Nattwarm™ Merinogarn ist bluesign® zertifiziert.

Lust auf einen neuen Schlafanzug bekommen, hier geht es zum Shop*

*Diese Seite enthält Affiliatelinks. Geht Ihr über einen unserer Affiliatelinks in einen Online-Shop und kauft etwas, erhalten wir dafür eine Provision. Euch entsteht dadurch kein Nachteil.

View Comment (1)

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.

    © 2020 nachhaltige-kleidung.de. All Rights Reserved.

    Scroll To Top