Now Reading
Nachhaltigkeit durch Innovation – modularer Laufschuh Infinite One

Nachhaltigkeit durch Innovation – modularer Laufschuh Infinite One

Infinite One

Wir sind ja immer neugierig wenn wir von neuen Ideen hören, die Kleidung nachhaltiger macht. Ambitionierte Läufer aber auch „Gelegenheits-Jogger“ kennen sicherlich das Problem, dass viele Laufschuhe nur eine sehr begrenzte Lebensdauer haben. Je nach Art des Laufschuhs, Gewicht des Läufers und der präferierten Piste halten viele Laufschuhe nur ca. 600-1000km. Wobei es auch Wettkampfmodelle gibt, die deutlich weniger Kilometer aushalten. Wer also regelmäßig läuft, benötigt pro Jahr rund ein Paar Laufschuhe.

Das Team von Infinite Running hat sich mit dem Thema der Langlebigkeit von Laufschuhen auseinandergesetzt und einen Laufschuh entwickelt, der über wechselbare Module in der Sohle verfügt. Es erinnert an das System von Schraubstollen bei Fußballschuhen. Der Vorteil soll darin liegen, dass zum einen mit der Zeit abgenutzte Module einfach ersetzt werden können, so dass der Laufschuh länger genutzt werden kann. Weiterhin gibt es 4 verschiedene Module: Off the ways (hard), Street and Everyday (flexibel), Hike and Walk (soft), Active on the Go (intermedial). Somit kann der Schuh den individuellen Bedürfnissen angepasst werden und ist nicht nur einseitig zum Joggen nutzbar. Die Zwischensohle des Schuhs besteht aus „HIGH ENERGY PU“. Dieser Werkstoff soll beständiger und langlebiger sein, als oftmals verwendeter herkömmliche Schaum.

Für das Konzept von Infinite Running hat das Unternehmen den ISPO (Internationale Fachmesse für Sportartikel und Sportmode) Award 2021 im Segment Running & Fitness in der Kategorie Street & Field Running Shoes gewonnen.

Zukünftig plant Infinite Running Module herzustellen, die dem Kunden via App ein Feedback auf deren Lauf geben, indem eine Drucksensorik in den Modulen implementiert wird. So können auch Hobbyläufer und Laufeinsteiger schnell auf Fehler reagieren und Schmerzen, sowie langfristige Folgen vermeiden. Ein wichtiges Thema bei immer mehr Laufschuhkäufen im Internet statt im Fachgeschäft.

Nachhaltigkeit des Infinite One

Bei der Nachhaltigkeit schauen wir ja immer auf verschiedene Aspekte. Zum einen interessieren uns die Produktionsbedingungen. Der Laufschuh wird in Pirmasens produziert und ist somit Made in Germany. Zudem achtet das Unternehmen auf eine klimaneutrale Produktion.
Der zweite Aspekt ist die Materialwahl. Wie bei nahezu allen Laufschuhen ist ein Teil des Schuhs aus Kunststoffen (wie z.B. EVA, Polyurethan) gefertigt. Hier ist uns aktuell nicht bekannt, ob es gerade für die Sohlen der Laufschuhe, die eine gewisse Dämpfung mitbringen müssen, bereits nachhaltigere Alternativen gibt (hinterlasst gerne einen Kommentar, wenn ihr welche kennt). Infinite Running versucht Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit und die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten des Schuhs zu schaffen. Das Unternehmen gibt selber an, dass „bei 7000 verkauften Paaren und dem einmaligen Modulwechsel […] gelangt eine Tonne Kunststoff einfach nicht in unser Ökosystem.“ Bei rund 7,5 Millionen verkauften Paar Laufschuhen (Quelle für das Jahr 2014) in Deutschland pro Jahr würde das eine Vermeidung von 1000 Tonnen Kunststoff bedeuten, wenn alle Laufschuhhersteller entsprechende Konzepte verfolgen würden.

See Also
Nachhaltige Herbsttrends 2020

„Ein Schuh der mehr Kilometer am Fuß zurücklegt, als er Transportweg hat, das ist meiner Meinung nach eine Ökobilanz die Sinn ergibt!“

Nico Russ, Gründer von Infinite Running

Der Inifinite One kostet 194,99€ und ist von Schuhgröße 38 bis 48, sowie in den Farben schwarz, rot und blau verfügbar. Er wird mit dem Modul „Active on the Go“ ausgeliefert. Die Auswahl eines anderen Moduls ist Online leider nicht möglich. Hier hoffen wir, dass die initiale Auswahl beim Schuhkauf zwecks Ressourcenschonung zukünftig möglich sein wird. Die (Ersatz-) Module kosten jeweils 39,99€. Ein stolzer aber auch fairer Preis für Laufschuhe entwickelt und produziert in Deutschland.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

© 2020 nachhaltige-kleidung.de. All Rights Reserved.

Scroll To Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner